Austernpilz-Kartoffelgratin

Kartoffelgratin mit Austernpilzen? Kartoffelgratin mit Austernpilzen! Und so wird aus dem schnöden Klassiker ganz fix das Beste, was Kartoffeln in einer Auflaufform passieren kann.

img_8329

  1. 500 g Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, 10 Minuten in Salzwasser kochen, abschütten.
  2. 375 g Austernpilze putzen, in große Stücke schneiden. In 1 EL Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. 125 ml Sahne mit 1 Ei verquirlen. 25 g Parmesan, 1/2 gepresste Knoblauchzehen, 1/2 TL Thymian und 1/2 Bund Schnittlauch (Röllchen) dazugeben.
  4. Die Hälfte der Kartoffeln in eine Auflaufform geben, die Austernpilze darauf verteilen und die restlichen Kartoffeln drauflegen.
  5. Die Eiersahne darüber schütten und bei 200° ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Share this

By julie

Leave a Comment