Hessischer Handkäs’-Salat

Zu Weihnachten gibt es in Julies Familie immer Kartoffelsalat und Würstchen… Und Handkäs’-Salat. Klingt aufs erste Hören vielleicht gewöhnungsbedürftig, wenn man Handkäse allerdings mag, dann wird man den Salat lieben. Er ist schnell gemacht, schmeckt mega und zaubert auf jedes Buffet einen Hauch hessischen Touch – Lieben wir!

Einkaufsliste für vier Personen:

250g Handkäs’ (z.B. Bauernhandkäs’)

2 Bund Frühlingszwiebeln

100g Äpfel

100g blaue Trauben

30g gehobelte Mandeln

2 EL Schmand

Essig, Öl, Pfeffer, Salz

Los geht’s:

Vorbereitung: Alle Zutaten abwiegen. Gemüse waschen.

1.Schritt: Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden.

2.Schritt: Trauben halbieren.

3.Schritt: Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (Inklusive dem grün).

4.Schritt: Handkäs’ würfeln.

5. Schritt: Aus 2 EL Essig, 2 EL Öl, 2 EL Schmand, Salz und Pfeffer das Dressing mixen.

6. Schritt: Gemüse, Mandeln, Obst und Handkäs’ in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen.

7. Schritt: Alles im Kühlschrank mind. 1 Stunde ziehen lassen. Dann nochmal durchmischen.

8. Schritt: Fertig – Guten Appetit!

Share this

By julie

Leave a Comment