Raclette-Reste-Hotdogs

Winterzeit ist Raclettezeit! Aber was am nächsten Tag mit den Resten machen? Nochmal raclettieren? Möglich. Restepfanne? Eh klar. Aber was, wenn man eigentlich Bock auf Hotdogs hat? Die Frage haben wir uns auch gestellt und einfach alle Reste vom Vorabend erst in die Pfanne und dann in ein Hotdogbrötchen geworfen. Das Ganze im Ofen noch mit dem übrigen Raclette-Käse (Psst… Eine neue Packung aufmachen ist durchaus auch erlaubt!) überbacken – Geil!

16735799_10212251023574335_1605850976_o

 

 

Share this

By julie

Leave a Comment